13370 Bewertungen, letzte Bewertung am 14.04.2021


   
 
 Fluggesellschaften bewerten  Alle Fluggesellschaften  Alle Bewertungen lesen  Regeln  Zur Startseite
 Eurowings   Economy                                    
Gesamtnote   2.38
Kurze Bewertung
 So bewertet dieser User die Airline  
Eurowings entstand 1993 aus einer Fusion vom Nürnberger Flugdienst und RFG Regionalflug. D...[Mehr]
Flugzeugkabine  4.00 Bodenservice  1.00
Sitzkomfort  1.00 Service an Bord  4.00
Bordverpflegung  1.00 Kinder-Service  k.A
Getränkeservice  1.00 Pünktlichkeit  6.00
Toiletten  k.A Preis-Leistung  4.00
   Flüge buchen   
Airline-Portrait

Eurowings entstand 1993 aus einer Fusion vom Nürnberger Flugdienst und RFG Regionalflug. Die Fluglinie gehörte überwiegend dem Dortmunder Unternehmer Alfons Knauf. 2001 erwarb die Lufthansa rund ein Viertel der Anteile an der Airline, die mit Lufthansa-Schriftzug Regional- und Zubringerflüge für den Kranich durchführte. Seit August 2011 gehört Eurowings mit Sitz in Düsseldorf vollständig zur Lufthansa. Eurowings gehört nicht zur Star Alliance, nimmt aber am Lufthansa-Vielfliegerprogramm Miles & More teil. Nach einer tiefgreifenden Umstrukturierung, mit der rund die Hälfte der Flotte stillgelegt wurde, bietet Eurowings nun gemeinsam mit Germanwings innereuropäische Billigflüge, vor allem ab Düsseldorf und Hamburg. Beide Airlines sollen Ende 2015 unter einer neuen Holding zusammengeführt und neu ausgerichtet werden. So soll das Billigkonzept in Kooperation mit der deutsch-türkischen Sun Express um Langstreckenflüge erweitert werden, die unter der Marke Eurowings von Köln/Bonn aus nach Florida, an den Indischen Ozean und ins südliche Afrika gehen. Die unfallfreie Flotte besteht aus 23 jungen Canadair-Regionaljets, die bis 2017 durch größere A 320 ersetzt werden. 13 Flugzeuge stammen aus der Lufthansa-Flotte, zehn neue sind bestellt. Für die Langstrecken werden bis zu sieben A 330 geleast.

[Portrait ausblenden]

Aldi-Flug - lieber mehr zahlen als beengt sitzen
Flug HAM-SPC im A320, Platz 12F (Exit für €15 extra). Aufgrund des Notausgangs konnte die Vorderreihe die Rückenlehnen nicht zurückklappen. Beinfreiheit war gut. Der Mittelplatz blieb trotz sehr gut ausgelasteter Maschine leer. Insofern war der Komfort o.k. - wären da permanent nicht die Schmerzensschreie und das Gestöhne der hinter mit in Reihe 14 eingepferchten Menschen zu hören gewesen. Es muss die Hölle gewesen sein. Verdammt nochmal: könnt Ihr denn nicht €50 oder gerne auch €100 mehr für ein Ticket verlangen und dafür in den A320 fünf Reihen weniger einziehen - zugunsten menschenwürdiger Unterbringung? Dass eine Flasche Wasser €3 kostet, ist mir hierbei relativ egal.
Alle Bewertungen      Zur nächsten Bewertung Anstößige Inhalte melden


  AIRLINE - SERVICE - TEST

Das Portal für Airline-Bewertungen und Flug-Bewertungen
Das Magazin REISE & PREISE führt Airline-Bewertungen und Serviceumfragen seit 1991 durch. In unserem neu entwickelten Airlines-Bewertung-Portal können Sie Flüge bewerten, Airlines bewerten, Noten vergeben, Flugbewertungen und Urteile abgeben sowie Airline-Kritiken schreiben. So profitieren andere User von Ihrer Flugbewertung und Sie profitieren von den Flug-Bewertungen anderer. Über 13370 Flugreisende haben bereits ein Testurteil abgeben und Servicenoten vergeben. Geben auch Sie ihre Airline-Bewertung ab! Darüber hinaus finden Sie Airline-Porträts, Testnoten, Sitzkomfort, Rankings und Serviceleistungen von über Airlines in Economy und Business Class und für Low-Cost-Airlines.
 
 

   Wir über uns | Impressum | Datenschutz | Homepage